• 200.000 Euro mehr für Sportvereine 23. Juli 2019

    „Die Sportvereine in unserer Stadt leisten hervorragende Arbeit. Insbesondere im Jugendbereich bieten diese mit zahlreichen Sportarten wie beispielsweise Fußball, Basketball, Tennis oder Schwimmen einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Das wollen wir stärker in den Fokus rücken und die Sportvereine mit mindestens 200.000 Euro zusätzlich unterstützen“, so Florian Schwab, sportpolitischer Sprecher der CDU.

    Aus diesem Grund ...

  • Fahrradkeller zeitnah realisieren 4. Juli 2019

    „Wir unterstützen die Idee der Schülerinnen und Schüler des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums und der Bertha-von-Suttner-Realschule, den bereits vorhandenen Keller möglichst schnell umzubauen, damit die Fahrräder auch weiterhin sicher und vor Wind und Wetter geschützt abgestellt werden können. Ein tolle und wichtige Aktion von

    Schülern, Eltern und Lehrern. Eine konkrete Maßnahme für den Umweltschutz, die wir gerne umsetzen möchten“, ...

  • Aufgabe des Investors Unibail Rodamco am Neumarkt – Perspektive für die Stadt 2. Juli 2019

    Frau Ratsvorsitzende,

    Herr Oberbürgermeister,

    liebe Kollegen und Kolleginnen,

    wir wollen heute nach vorne schauen, aber ich glaube wir können aus den vergangenen Jahren noch einiges lernen, damit wir vielleicht in der Zukunft uns besser aufstellen. Ich möchte noch mal daran erinnern, dass die CDU als einzige Fraktion 2014 gegen den Bebauungsplan und den Durchführungsvertrag gestimmt hat. Unter anderem ...

  • Offener Brief zur Schulentwicklungsplanung von CDU, SPD und GRÜNEN 25. Juni 2019

    An Schulvorstand und Schulelternrat Bertha-von-Suttner-Realschule, Erich-Maria-Remarque-Realschule, Wittekindrealschule, Stadtelternrat

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre Schreiben vom 16.06.2019 und 17.06.2019, mit dem Sie sich zu den Planungen der Stadt Osnabrück zur weiteren Schulentwicklung im Sekundarbereich I äußern.

    Zunächst begrüßen wir Ihr Engagement für den Erhalt Ihrer Schulen. Wir haben großen Respekt vor Ihrer Arbeit und Ihrem ...

  • Stellungnahme zum Neumarkt 14. Juni 2019

    „Die Zeit für eine neue Chance ist gekommen. Wir haben jetzt Gewissheit und müssen zusammen einen Plan B ausarbeiten. Wir reichen den anderen Fraktionen die Hand und stehen für Gespräche bereit. Wichtig ist jedoch vor allem auch, dass Eigentümer und Stadt an einen Tisch und ehrlich über die Zukunft des Neumarktes reden müssen. Es ist ...