• Bürger frühzeitig beteiligen – 79 neue Wohnungen ein Gewinn für Voxtrup 23. März 2018

    CDU lädt zu Bürgergespräch am 23. April mit Investoren und Planern ein

     „Planung und Bau von 79 neuen Wohnungen in Voxtrup ist ein Gewinn für den gesamten Stadtteil. Wir unterstützen das Vorhaben der Evangelischen Stiftungen und der Diakonie sehr. Jetzt kommt es darauf an, die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils frühzeitig in die Planungen und Konzepte ...

  • Osnabrücker CDU gegen Diesel-Fahrverbote 1. März 2018

    „Osnabrück hat eine so deutlich bessere Luftqualität als Stuttgart, dass wir unsere Probleme ohne Fahrverbote lösen werden“, mit diesen Worten kommentierte CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts.

    In Osnabrück gebe es nur an etwa 2 % der Straßen geringfügige Überschreitungen der Grenzwerte bei NO2, während es in Stuttgart massive Grenzwertverletzungen an vielen Straßen gebe. Die ...

  • CDU Basis unterstützt Kramp-Karrenbauer 22. Februar 2018

    Brickwedde: Bin von der Entscheidung begeistert

    „Über die Entscheidung, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Generalsekretärin zu machen, bin ich begeistert. Das ist eine tolle Botschaft von Angela Merkel an die CDU-Basis und unsere Wähler: kompetent, weiblich, jung", mit diesen Worten kommentierte der Osnabrücker CDU-Kreis- und Fraktionsvorsitzende Fritz Brickwedde die heutigen Personalentscheidungen in Berlin. Er werde auf ...

  • CDU für Neubau einer Sporthalle in Lüstringen 22. Februar 2018

    Die CDU-Stadtratsfraktion spricht sich für den Neubau einer Zweifeld-Halle mit einer Tribünenanlage als Ersatz für die gesperrte Sporthalle der Berg- und Waldschule Lüstringen aus.

    Hierfür sollen 3,9 Mill. Euro investiert werden. Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde: „Wir haben die Initiative dafür ergriffen, dass 2018-21 80 Millionen in Schulen und Sporthallen fließen. Deswegen können wir jetzt auch schneller in ...

  • Neumarktsperrung nur für Besserverdienende 15. Februar 2018

    „Die Befürworter der Neumarktsperrung – von der FDP bis zu den Grünen – akzeptieren offensichtlich, dass es jährlich zu Millionen zusätzlicher Kilometer, tausenden Tonnen zusätzlichem CO2, Millionen zusätzlichen Litern Treibstoffverbrauch und ebenso einer Millionen Euro Mehrbelastung für Autofahrer käme. Allein ein Pendler wird für seine tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz zusätzlich mehrere hundert Euro im Jahr ...