CDU klar gegen Fahrverbote

Brickwedde: Betrogene Autofahrer nicht nochmal belasten „Einem Luftreinhalteplan mit Fahrverboten für Dieselfahrzeuge werden wir nicht zustimmen." Diese klare Ansage in Richtung Stadtverwaltung und Umweltministerium machte CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde. Alle Käufer von Dieselfahrzeugen seien in dem Glauben gewesen, etwas Gutes für den Klimaschutz zu tun, da der Diesel weniger Sprit verbraucht und damit weniger CO2 entsteht. […]

CDU für hohe Qualität in Kindertagesstätten

„Wenn es für Herrn Henning so selbstverständlich ist, dass die Eltern auch über acht Stunden hinaus nicht bezahlen, warum stellt er dann im Landtag keinen Änderungsantrag, wonach das Land auch diese Kosten übernimmt anstatt die Kosten auf die Stadt abzuwälzen? Die Qualität unserer Kitas und das Wohl unserer Kinder stehen für uns an oberster Stelle. […]

Mehrere tausend neue Wohnungen durch Wohnungsbauoffensive 2020

Bezahlbarer Wohnraum auf städtischen Flächen „Der Ankauf von 19 ha in Schinkel und Hellern stellt ein zentrales Element unserer Wohnungsbauoffensive 2020 dar. Unser Ziel ist es dort für bis zu 1000 Menschen neuen und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen", erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde. Auf Initiative der CDU hatte der Stadtrat vor wenigen Tagen ein Zehn-Punkte-Programm zum […]

Erklärung zum Tod von Josef Thöle

„Der Tod des langjährigen Vorsitzenden des Stadtrates Josef Thöle stellt einen schweren Verlust für die Stadt Osnabrück und die Osnabrücker CDU dar. Unsere herzliche Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner ganzen Familie“, das erklärte CDU-Fraktions- und Kreisvorsitzender Fritz Brickwedde. „Wir haben einen Freund verloren, der Stadtrat seinen Vorsitzenden, der Finanzausschuss den Haushaltspolitischen Sprecher der CDU-Stadtratsfraktion […]

Bürger frühzeitig beteiligen – 79 neue Wohnungen ein Gewinn für Voxtrup

CDU lädt zu Bürgergespräch am 23. April mit Investoren und Planern ein  „Planung und Bau von 79 neuen Wohnungen in Voxtrup ist ein Gewinn für den gesamten Stadtteil. Wir unterstützen das Vorhaben der Evangelischen Stiftungen und der Diakonie sehr. Jetzt kommt es darauf an, die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils frühzeitig in die Planungen und […]