Bezahlbarer Wohnraum durch 3000 neue Wohnungen

„Um zusätzlichen bezahlbaren Wohnraum in Osnabrück zu schaffen, brauchen wir keine städtische Wohnungsbaugesellschaft. Wir haben wunderbare nichtgewinnorientierte Einrichtungen  mit der Genossenschaft WGO, dem Heimstättenverein, den Evangelischen Stiftungen und dem katholischen Stephanswerk, die über mehrere tausend Wohnungen mit niedrigen Mieten verfügen. Die Stadt sollte helfen, damit es noch mehr werden", erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde zu der […]

CDU-Fraktion gegen Baugebiet am Corneliusweg

„Wir haben uns eingehend über den Vorschlag der Bauverwaltung am Corneliusweg ein Baugebiet für zwanzig Wohneinheiten zu schaffen informiert. Nach eingehender Prüfung werden wir empfehlen, von diesem Vorhaben Abstand zu nehmen und das Gebiet des Kleingartenverein nicht anzutasten", so Fritz Brickwedde und Katharina Pötter (beide CDU).

Verbale Entgleisung von Frank Henning

Zu der heutigen Erklärung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank Henning gibt CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde folgende Stellungnahme ab: Den verbalen Entgleisungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten („nachplappern", „verlogen", „Armutszeugnis „, „Wahlbetrügerin") werde ich auf diesem niedrigen Niveau nicht entgegnen.

Klarer Wahlsieg!

Mit 37,59 Prozent der Stimmen wurde die CDU zur stärksten Partei gewählt. Das ist nochmal ein Zuwachs von 2,5 Prozent. Ab dem 01. November sind wir dann mit 19 Mitgliedern im Stadtrat für Sie aktiv. Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Jetzt heißt es: ARBEITEN   Alle weiteren Informationen zur […]

Beispielloser Eingriff des großen Geldes in den Wahlkampf

CDU kritisiert Film des Neumarkt-Investors als schönfärberisch und profitorientiert „Jetzt greift das ganz große Geld mit seinem Profitinteresse am Neumarkt gegen uns in den Wahlkampf ein. Maßgeblich darf aber nur das Gemeinwohl und das Interesse der Osnabrückerinnen und Osnabrücker sein." Mit diesen Worten kommentiert CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Brickwedde den Film- und Internetauftritt einer Firma des Neumarktinvestors […]

CDU gegen Preiserhöhung bei Bus-Tickets

„Mit jeder Preiserhöhung wird das Busfahren in Osnabrück unattraktiver. So werden Kunden verschreckt und keine Neuen gewonnen“, so Anette Meyer zu Strohen (CDU), stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Osnabrück. Der Preis für einzelne Busfahrten in Osnabrück wird 2017 deutlich steigen. Ab dem 1. Januar kostet das […]