Dr. E. h. Fritz Brickwedde

Bürger werden um Kommentierung und Vorschläge gebeten

Im Zuge der massiven Schneefälle Anfang Februar richtete die CDU-Fraktion einen zehngliedrigen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung. „Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Osnabrücker ServiceBetriebs gebührt für ihren Einsatz und ihr Engagement zur Schneeräumung großer Dank und Respekt“, macht der Fraktionsvorsitzende Fritz Brickwedde erneut deutlich. „Wir sind davon überzeugt, dass sehr gute Arbeit geleistet wurde. Verzögerungen bei der vollständigen Räumung, welche aufgrund des schnellen und heftigen Schneefalls verständlich erscheinen, lösten jedoch trotzdem Unzufriedenheit bei den Bürgern aus. Dem muss nachgegangen werden. Um in Zukunft also noch besser auf derartige Situationen reagieren, sowie aus den Vorfällen lernen und Konsequenzen ziehen zu können, haben wir die Verwaltung um Aufklärung des Sachverhalts gebeten“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende weiter.

Die Verwaltung reagierte umgehend auf die Bitte der CDU-Fraktion und beantwortete die gestellten Fragen in detaillierter Form. Fraktionsvorsitzender Brickwedde dazu: „Transparenz ist ein entscheidender Faktor für das gute Zusammenspiel von Politik, Verwaltung und Bürgern. Wir glauben, dass die Antwort der Verwaltung für uns alle von Interesse ist und wollen sie daher mit der Bürgerschaft teilen. Besonders wichtig ist uns dabei, mit den Osnabrückerinnen und Osnabrückern über die Ergebnisse in Dialog zu treten. Ihr Feedback, Kritik sowie Verbesserungsvorschläge sind für uns von entscheidender Bedeutung um Veränderungsprozesse anzustoßen und eine höhere Bürgerzufriedenheit nicht nur im Bereich des Unwettermanagements zu erreichen. Daher von uns die ausdrückliche Bitte: Geben Sie uns gerne Hinweise, was wir künftig bessermachen können:

cdu-ratsfraktion@osnabrueck.de oder 0541 " 323 2021

Die Stellungnahme der Stadtverwaltung zu den Fragen der CDU-Fraktion finden Sie hier:

Fragen und Antworten Schneeräumung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.